poetrycop

Nimm mich

Nimm mich in den Arm,
Halt mir die Seele warm,
Vertreibe mir die Sorgen,
Verschiebe sie auf morgen.

Nimm mich bei der Hand,
Durchbreche jede Wand,
Mache alle Wege frei,
Auf dass ich nie gefangen sei.

Nimm mich wie ich bin,
Verdreh’ mir nicht den Sinn,
Sei einfach nur bei mir,
Dann bleibe ich bei dir.

Nimm mich nicht als Last,
Mein Herz ist dein Palast,
Entgegen allem Hohne,
Ist meine Liebe deine Krone.

©Thorsten Trautmann

Rheine, 03.04.2021

©poetrycop2021

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK